Wir wetten auf die Triathlon-Podiumsplätze bei Olympia in Tokyo und dem Ironman Hawaii 2021

Shownotes

In den vergangenen Wochen hat das Profi-Renngeschehen im Triathlon Fahrt aufgenommen. Erst in den USA und jetzt auch in Europa haben hochklassige Triathlon-Wettkämpfe stattgefunden.
Das macht Lust auf mehr! Deshalb wagen wir heute eine Vorhersage zu den Resultaten im Olympischen Triathlon und bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii. Wir philosophieren über die aktuelle Triathlon-Szene und wagen Prognosen basierend auf möglicherweise belanglosen Dingen wie Social Media Posts. Wir leisten uns also einen großen Interpretationsspielraum. Denn Rennergebnisse gibt es aus den vergangenen 1,5 Jahren nur wenige, auf die wir uns beziehen können.
Es ist also wie ein sehr unsicherer Blick in die Kristallkugel. Denn gerade im ITU-Triathlonbereich haben in diesem Jahr zu diesem Zeitpunkt noch keine Rennen stattgefunden. Und auch auf der Langdistanz war noch kaum etwas los. Umso spannender wird es in einigen Monaten zu schauen, ob unsere Tipps noch heiß sind.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.