Corona - Trainingsanpassungen und Wettkampfabsagen

Shownotes

Corona wirbelt unser Leben gerade ganz schön durcheinander. Vieles, das wir geplant haben, kann so nicht stattfinden. Wettkämpfe werden abgesagt, Schwimmbäder, Fitnessstudios und andere Sportstätten schließen und wir wissen nicht, ob wir uns in nächster Zeit überhaupt noch frei draußen bewegen dürfen.
Das sind massive Einschränkungen. Wir könnten also den Kopf in den Sand stecken und Trübsal blasen. Das Training Training sein lassen. Schwimmen geht nicht mehr, draußen Radfahren und Laufen könnte auch bald eingeschränkt werden.
Wir könnten aber auch die Situation nutzen und sportlich ein bisschen kreativ werden. Wir haben gute Nachrichten: Auch bei so massiven Einschränkungen, hast du noch genug Möglichkeiten, an deiner Fitness und deiner Entwicklung als AusdauersportlerIn zu arbeiten! Mehr dazu erfährst du in dieser Podcast-Folge!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.